Breaking News :

Warum sind Sie im Winter öfter krank?

Warum sind Sie im Winter öfter krank? Viele Menschen leiden an einer Erkältung oder sogar an einer schlimmen Grippe. Wie ist es möglich, dass Sie im Winter anfälliger für diese lästigen Beschwerden sind?

Sie sind häufig mit einem Virus infiziert, das über die Luft in Hals und Lunge gelangt. Der Körper tritt dann sofort in Aktion und produziert alle Arten von Antikörpern, die versuchen, das Virus um seinen Hals zu drehen. Wenn das Virus in Ihren Körper eindringt, dauert es durchschnittlich ein bis zwei Tage, bis Sie krank werden. Manchmal merkt man das am Anfang gar nicht.

Wie ist es möglich, dass Sie sich im Winter öfter erkälten oder krank werden?
Früher dachte man, dass man im Winter aufgrund des verminderten Widerstands öfter krank wird. Heutzutage haben Forscher mehrere Erklärungen für die Zunahme von Winterinfektionen.

Schlecht belüfteter Raum
Eine der Ursachen ist, dass die Menschen im Winter viel öfter zusammensitzen, so dass die Viren schneller übertragen werden. Wenn Menschen dicht beieinander in einem schlecht belüfteten Raum sitzen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Viren übertragen werden, viel höher. Ein Beispiel dafür sind Eltern, die, da die Kinder in die Grundschule gehen können, wegen all der neuen Viren häufiger krank werden.

Kalte Nasenhöhle
Ein weiterer möglicher Grund ist, dass sich Erkältungsviren bei niedrigeren Temperaturen in der kalten Nasenhöhle besser vermehren und sich daher schneller im restlichen Körper ausbreiten [1].

Verengte Blutgefäße
Eine weitere wichtige Erklärung ist, dass die Blutgefäße der Atemwege, in die die pathogenen Viren eindringen, durch kältere Temperaturen verengt sind. Dadurch wird die Versorgung der Atemwege mit Lymphozyten, einem speziellen Typ von Immunzellen, reduziert und den Viren mehr Möglichkeiten zur Vermehrung gegeben [2]. Darüber hinaus reagiert das Immunsystem bei kälteren Temperaturen schlechter.

Alexander Schwolow

Read Previous

Wie können wir sicherstellen, dass wir weniger salzige und süße Lebensmittel essen?

Read Next

Werden Sie mit Ihrem eigenen Körpergewicht genauso muskulös?